Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 10 2010

Russland: Atomare Gefahr durch Wald- und Bodenbrände

 

Ira Shanker

Ira Shanker

Fast täglich berichtet nun ORF-Korrespondent Markus Müller Schlimmstes aus Russland. Durch die massiven Brände sind mittlerweile Atomanlagen und Atomwaffen-Forschungszentren in Gefahr.

Genährt werden die Waldbrände von Torfböden, die einen ähnlichen Heizwert wie Braunkohle erreichen. Das erschwert die Löschung. Bundeskanzerlerin Merkel hat Russland bereits vor Tagen Hilfe angeboten – die EU wartet anscheinend noch ab.  Das österreichische Aussenministerium rät von Reisen ab und empfiehlt, das Land zu verlassen.

Die Lage ist äußerst bedrohlich, da sich das Feuer Atomanlagen und Atomwaffen-Forschungszentren nähert. In 36 Regionen des Landes wurde bereits  der Ausnahmezustand ausgerufen.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl