Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Pröll verschwiegen zum Budget

Megaprojekt, großer Wurf, klare Perspektive … Finanzminister Pröll war mit  Schlagworten und leeren Worthülsen für das Sommergespräch hochgerüstet. Nur was es leider nicht gab: konkrete Antworten.

In den Raum stellte Finanzminster Pröll, dass er nun sparen wolle. Das sei besser als neue Steuern. Angesichts der letzten Bildungsdiskussion – das von SP-Ministerin entworfene Controlling der Länder wurde ja eben wieder verworfen - und der zusätzlichen 28 Mio für das Ministerium von VP-Ministerin Bandion-Ortner klingt das allerdings wenig glaubwürdig.

Angesprochen auf die Verwaltungsreform meinte Finanzminister Pröll: Der Föderalismus sei über Jahrzehnte gewachsen und wir sind ontop in Europa. 

Was das wohl heißt? Womöglich: weils immer so war, wirds wohl immer so bleiben. Im Endeffekt nichts Neues.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl